Hochsensibilität - Ganztagsseminar


Inhalt

Hochsensible Menschen erfassen zwischenmenschliche Prozesse sehr schnell. Intuitiv wissen sie, was in ihrem Gegenüber vorgeht. Daraus erklärt sich ihre besondere Neigung, in sozialen, beratenden, pädagogischen, helfenden und heilenden Berufen tätig zu sein. ​Gerade in Ausübung ihres Berufs ist es für​ hochsensible Menschen ein sehr wichtiger Schritt, sich mit ihrer Hochsensibilität auseinanderzusetzen und sich darin wertzuschätzen.  Der Workshop lädt hochsensible Menschen zu einer intensiven Beschäftigung mit ihrem "SoSein" ein. Es tut gut, die neu gewonnenen Erkenntnisse mit Menschen zu teilen, denen es ähnlich geht. Dann erst können sie ihre besonderen Talente im Beruf entfalten.

Zielgruppe

Erzieher, Lehrer, Sozialpädagogen, Berater, Menschen in helfenden und heilenden Berufen und Interessierte….

 

Zeitraum

Sonnabend, 15.09.2018 / 9:00 - 16:00 Uhr

 

Ort

Charlottenpraxis Charlottenstr. 12 01099 Dresden


Veranstalter/Dozent

Diplom-Psychologin Barbara Schöpf, Familientherapeutin Dresden
Norbert Schöpf, Supervisor Dresden

 

Anmeldung

norbert.schoepf@yahoo.de
Tel.: 0351/7953945

 
  « zurück zur Übersicht