Zur Person:


 

Schöpf
Jahrgang 1958
Verheiratet, 3 Kinder
Psychologiestudium 1976-1981 TU Dresden
Tätigkeit als Psychologin in verschiedenen Geistig-Behinderten-Einrichtungen und der Autistenberatungsstelle Dresden 1985-89
Ehrenamtliche Tätigkeit im Seelsorgebereich
Tätigkeit als Psychologin in einer
kinder- und jugendpsychiatrischen Praxis in Heilbronn 1994-2000
Weiterbildung zur Familientherapeutin am
Institut "Familientherapie Zentral" in Weinheim 1993-1996
Erlaubnis zur selbständigen Ausübung der Psychotherapie (nach HPG) ab 1994
Weiterbildung in sensorisch-integrativer Motodiagnostik und -therapie in Olpe 2000-/01
Freiberufliche Tätigkeit als Psychologin in Dresden ab 2002
Ehrenamtliche Tätigkeit im Rahmen der Deutschen Gesellschaft für das hochbegabte Kind,
Co-Leiterin einer Elterngruppe in Dresden
Tätigkeit als Psychologin in der Autismusambulanz in Dresden in 2004
Gründung einer freien Psychologischen Praxis in Dresden 03/2005
ab 6/2009 Mitarbeit in der Beratungsstelle zur Begabtenförderung des Kultusministeriums
ab 10/2011 Tätigkeit für autista Heilbronn